Staatstheater Nürnberg

Trailer GEFÜHLSLABOR | SCHAU 1 | Staatstheater Nürnberg

Eine Produktion des Samstagsklubs 1 in der Spielzeit 2019/20. Das Theater als Experimentierraum für Gefühle. Menschliche Empfindungen als Farbenspiel. In einem freien Spiel der Assoziationen öffnet sich für die Zusehenden ein Raum zum Erleben eigener Gefühle. Das Werk „Seele und Gefühle eines Arbeiters“ des Künstlers KP Brehmer ist Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit des Samstagsklubs 1 des Staatstheaters mit dem Neuen Museum. Die Performance „Gefühlslabor“ gibt Einblicke in die Gefühlslagen und Emotionen der Spieler:innen des Samstagsklubs und nimmt dabei das Publikum mit in ein dynamisches Gefühlslabor. Der Versuch Gefühle zu analysieren und zu klassifizieren, wird auf der Bühne thematisiert und spielerisch aufgelöst.

Video: Ingo Schweiger

Passend dazu:

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung