Staatstheater Nürnberg

Soiree "Building Bach"

„Building Bach“ zeigt den besonderen Stellenwert, den die Musik Johann Sebastian Bachs im Oeuvre von Goyo Montero einnimmt. Immer wieder hat sich der Nürnberger Ballettdirektor von Bachs Musik inspirieren lassen, u.a. bei seinen Choreografien „Vasos Comunicantes“, „Cantata“, „Monade“ und nun ganz aktuell wieder bei „Goldberg“, seiner jüngsten Kreation, die wir in der Spielzeit 2020/2021 uraufführen werden.

Neben besonderen Tanz-Einblicken in Ausschnitte aus „Vasos Comunicantes“ und „Goldberg“ berichten Ihnen Goyo Montero und der musikalische Leiter Björn Huestege Interessantes zur Entwicklungsgeschichte und zum Musikalischen Konzept der vorgestellten Produktionen. Bei „Goldberg“ ist zudem erneut Owen Belton als Komponist maßgeblich beteiligt, der sich u.a. von der Stimme Glen Goulds bei seinen musikalischen Schöpfungen inspirieren läßt…

Moderiert wird das Gespräch von der Ballett-Dramaturgin Sonja Westerbeck.

Passend dazu:

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung