Staatstheater Nürnberg

PAN’S LAB - Ein Trip in den Kaninchenbau des Digitalen

Von minus.eins — frei nach Motiven von Guillermo del Toro, Lewis Carroll, William Shakespeare, Isabel Arneijcic, Paul Anton Neurath, u.a.

YouTube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Foto: Paul Anton Neurath (P.A.N.)


PAN’S LAB ist ein digitales Theatererlebnis an den Grenzen von Fakt und Fiktion, Wirklichkeit und Virtuellem, Game und Theater, irgendwo zwischen Realitätsflucht und Aktivismus. Zum Zuschauen und je nach Lust auch zum Mitspielen.

Unterstützt von der DATEV eG im Rahmen des Projekts theater.digital by DATEV & STN



WO?

Live sind wir ab jetzt bei Instagram und bei Twitch. Hier im DIGITALEN FUNDUS sammeln wir die wichtigsten Streams und Postings und laden wöchentlich einen Zusammenschnitt des Geschehens hoch. Bei Fragen, Hinweisen und Gedanken kontaktiert uns gerne über unsere Social-Media-Kanäle oder unter kontakt(a)panslab.de

WANN?

Wer nichts verpassen will, abonniert am besten bei Instagram und Twitch. Aber auch hier findet ihr immer aktuell die Termine der nächsten Livestreams:

+++ Freitag 14.01. um 19.00 Uhr +++



Was bisher geschah - Ankunft

YouTube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Alle Beteiligten sind geimpft und werden täglich auf das Coronavirus getestet.


Passend dazu:

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.