Staatstheater Nürnberg

Meet the Artist: Jacopo Godani (Metamorphers)

YouTube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Video: Stefan Kleeberger

Meet the Artist! Jacopo Godani, Direktor der Dresden Frankfurt Dance Company, ist ein Weltstar unter den Choreografen und prägt das internationale Tanzgeschehen bereits seit mehr als 20 Jahren.

„Ich bin auf einer Art „Mission“. Ich möchte sichergehen, dass den Künstler*innen, wenn sie aus der Arbeit herauskommen, die ich mit ihnen mache, etwas bleibt, so dass sie die Recherche an sich selbst weiterführen können. Ich möchte sicherstellen, dass sie ihre Gedanken weiterentwickeln durch dieses unglaublich starke Werkzeug, das sie besitzen: ihren Körper!“, erklärt der vielseitige Künstler, der als Choreograf, Ausstatter, Lichtdesigner, Konstrukteur – alles in einer Person vereint – innovative Gesamtkonzepte auf die Bühne stellt.

Erstmals überlässt Jacopo Godani mit „Metamorphers“ dem Nürnberger Ballett ein Werk, das er in einer aktualisierten, auf das hiesige Ensemble zugeschnittenen Version zeigt. In einem exklusiven Interview spricht der in La Spezia geborenen Choreograf mit uns über seine Ästhetik, seinen Stil und wie dies alles in „Metamorphers‟ reflektiert wird.

„Metamorphers‟ ist ab 10. Juli 2021 im Opernhaus im Rahmen des dreiteiligen Ballettabends „Goecke/Godani/Montero‟ zu erleben.

Passend dazu:

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung