Staatstheater Nürnberg

Live in der Wartehalle

Das Leben ist eine Wartehalle, in der man die Zeit totsitzt, bis irgendwas Besseres kommt. Wir waren bei einer Probe von LAZARUS und haben uns umgesehen.

Video: Tina Lorenz, CC-BY-SA

Die Grauen Herren, die bei Regisseur Tilo Nests Inszenierung von LAZARUS zu Beginn über die Bühne laufen, könnten auch aus einem beliebten Kinderbuch kommen. Stattdessen huschen sie durch den von Stefan Heyne entworfenen Wartesaal - ein klassischer Nicht-Ort, irgendwo zwischen Losfahren und Ankommen, so ein bisschen auch im Limbo zwischen Leben und Tod.

Im Video haben wir Pauline Kästner nach ihrer Rolle "Mädchen" befragt.

Passend dazu:

Nach oben