Staatstheater Nürnberg

Fundstück der Woche: Der Schuhfundus

"Es ist ein Spruch von Alters her: wer Sorgen hat, hat auch Likör". Auf das Theater umgemünzt müsste dieser Spruch irgendwas mit Schuhen heißen: Denn davon haben wir am Staatstheater Nürnberg mehr als genug!

14 Fundusräume hat das Staatstheater Nürnberg am Richard-Wagner-Platz: Kleidung, Schuhe, Hüte... es sammelt sich einiges an in einer beliebigen Spielzeit. Wer schon mal bei uns - zum Beispiel bei einer Theaterführung - in einem der Fundusräume war, weiss: wir heben so gut wie alles auf, weil man alles noch mal gebrauchen kann.

Ab und zu muss aber auch der beste Fundusraum renoviert werden. Beim Schuhfundus im Opernkeller war es jetzt soweit: Tausende Paare Schuhe wurden erst aus- und später wieder eingeräumt. Regale über Regale über Regale voller Schuhe, Stiefel, Pumps, Schläppchen... alle vorher im Ozonschrank gereinigt und brav nach Größen sortiert auf ihren nächsten Einsatz wartend. Ein Traum für Schuh-Fans!

Fundusverwalterinnen Verena und Lena haben sich beim Einräumen über die Schulter gucken lassen. Wir präsentieren unser Fundstück der Woche: Schuhfundus einräumen im Schnelldurchgang!

Passend dazu:

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung